Die Gourmistas testen: The Great Outdoors Winter Cooking

Von Geraldine Capaul, 24. Januar 2018

Raus mit euch! Verschneite Berge, eisige Nächte, flackernde Lagerfeuer, «The Great Outdoors Winter Cooking» zelebriert unkomplizierte Seelennahrung, die zu abenteuerlustiger Winterromantik passt: One-Pot-Pasta, deftiges Gulasch, Apfelstrudel, wärmende Drinks und Jackentaschensnacks.

Wir haben folgende Rezepte nachgekocht:

One-Pot-Pasta mit Huhn

Nachgekocht von Geraldine Capaul, Produzentin

Bewertung

*** (3/6)

Alle Zutaten zusammen in einen Topf, bitzeli kochen und gut ist. Klingt toll. Ist auch … nett, aber nicht überwältigend. Das Gericht aus dem Rezept wird fein gewürzt, warum jedoch in einem Winterkochbuch frische grüne Bohnen und Cherrytomaten vorkommen, erschliesst sich mir nicht ganz. Trotzdem: Ein unkompliziertes, nahrhaftes, frisches Essen, das schmeckt. Tiptop. Oder solid, wie man bei mir am Tisch gesagt hat.

Zillertaler Kartoffelkrapferl

Nachgekocht von Evelyne Emmisberger, Leitung Gourmet, stv. Leitung Produktion

Bewertung

*** (3/6)

Sie schmecken fantastisch, der krosse Teig, die fluffige Füllung aus Kartoffeln und Quark, der crèmige Dip mit Avocados, ein Traum. Eigentlich gebührt dem Rezept sechs von sechs Sternen. Oder zumindest fünf, denn ich habe die etwas langweilige Füllung mit ordentlich geriebenem Bergkäse aufgepeppt. Weshalb ich dennoch nur drei vergebe: Outdoor-Winterküche, darum sollte es doch gehen in diesem Buch, oder? Ich stelle mir grad vor, wie ich den Teig mit klammen Fingern vor dem Feuer flachdrücke oder nach einer fünfstündigen Schneeschuhtour noch zwei Stunden in der Hüttenküche stehe und Krapferl bastle … vielleicht kippe ich vor Müdigkeit oder Hunger aber auch vorher aus den Latschen. Kurz, das Rezept ist toll, aber weder von den Zutaten noch vom Aufwand her outdoortauglich. Und dass die Menge nur für zwei Personen als Vorspeise reichen soll, ist wohl ein Fehler, denn sie reicht mindestens für sechs – Bärenhunger vom Schneeschuhtrip eingerechnet.


Markus Sämmer: The Great Outdoors Winter Cooking. Neuer Umschau Buchverlag 2017, 272 S., ca. 55 Fr.

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox