Scharfer Mangosalat

Von Julia Heim, 24. August 2016

Dieser Salat hat mich die ganze Nacht beschäftigt. Schon beim Einschlafen hatte ich die süsse, saure und scharfe Note von Mango, Zitrone und Chili im Kopf. So sehr, dass es mich gleich nach dem Aufstehen in die Küche trieb. Noch bevor ich den ersten Kaffee intus hatte, wurde mit dem Gemüse und Obst hantiert – für einen erfrischenden Zmittag. Und weil ich erst im Büro realisierte, dass mich ein Presselunch erwarten würde, gab es den Salat einfach zum späten Frühstück vor dem Computer. Mein Gaumen ist da äusserst flexibel.

 

Zutaten für 2 Personen:
2 Mangos
1 Avocado
1 grosse rote Chilischote
1 rote Peperoni
Saft 1 Zitrone
Salz

Zubereitung:
Die rote Peperoni in feine Streifen schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, ein Rautenmuster ins Fruchtfleisch schneiden und dieses herausschälen. Die Mango in zwei Hälften teilen. Ebenfalls ein Rautenmuster tief einritzen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel lösen. Die Zitrone halbieren und auspressen. Saft zum Salat geben, salzen und gut vermengen. Die Chilischote in feine Ringe schneiden und unter den Salat geben. Die Kerne nicht entfernen. Nach eigenem Gusto mit Salz abschmecken.

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox