Sophias Vegane Web-Welt

Von Katinka Templeton, 12. June 2015

Am Vegana Food-Festival vor einigen Tagen traf ich endlich wieder einmal meine langjährige Freundin Sophia Hoffmann. Ich kenne Sophia aus unserer gemeinsamen Zeit in Wien. Doch jetzt hat es mich nach Zürich und sie nach Berlin verschlagen, und die zufälligen Treffen im Wiener Nachtleben sind Geschichte. Das macht aber nichts, denn Veränderung ist gut. Ich wurde vom Partyhuhn, das nur fürs Wochenende gelebt hat, zur aufrichtigen Journalistin, die jetzt auch mal Sonntags früh aufsteht und Sport treibt (ich kann’s selbst kaum glauben). Und Sophia hat sich vom DJ-Derwisch in eine der grossartigsten veganen Köchinnen verwandelt. Also gut, ich kann das nicht so gut beurteilen, ich kenne mich mit veganer Ernährung in etwa so gut aus wie mit Raketenwissenschaft.


Aber Sophia begeistert mit ihrer Kochkunst, und vor allem mit ihrem berühmten roten Brot, so viele Menschen, dass ihr Kochbuch “Sophias Vegane Welt” nun sogar schon in der zweiten Auflage im Laden steht. Und bald schon gibt es noch mehr von Sophia zu lesen. Beziehungsweise zu sehen. Denn meine begabte Freundin bekommt demnächst ihren eigenen Youtube-Channel. Schon im Sommer soll das Ding live gehen und ich bin schon gespannt wie Schmitz’ Katze. Ausserdem wird Sophia einen Kochkurs in Zürich geben. Am 17. September nämlich. Genauere Infos wird es in Kürze auf Sophias Website sophiahoffman.com geben. Ich kann einen Nachmittag mit ihr nur empfehlen. Denn nicht jeder lässt mich lächeln, wie ein Honigkuchenpferdchen. Beweisfoto gefällig?

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox