Muffins aus Restschoggi

Von Silvia Princigalli, 12. April 2015

Ihr habt noch Osterschoggi vom letzten Wochenende? Dann macht es wie ich und verwertet die übriggebliebenen süssen Hasen zu feinen Muffins – mit einer Muffin-Fertigmischung ruck, zuck gemacht.

Ruhig verschiedene Milchschokoladen mischen und klein hacken. Die Stücke können unterschiedlich gross sein, so schmeckt jeder Muffin ein bisschen anders.

Fertigmischung, Wasser und ein bisschen Butter ergeben zusammen mit den Schoggistückchen einen super Muffinteig.

Die Muffins waren wirklich fein und haben aus diesem Grund auch nur knapp einen Tag überlebt!

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox