Afternoon Tea bei Les Gourmandises de Miyuko

Von Florina Schwander, 28. February 2015

Ich hatte schon immer ein Faible für die Briten. Und seit mich meine Freundin Julia aus London in den Afternoon Tea eingeweiht hat, bin ich Fan von der gemütlichen Nachmittagssession mit starkem Schwarztee, kleinen Dreiecksandwiches und einem feinen Scone.

Das japanisch-verspielte Teestübli Les Gourmandises de Miyuko im Kreis 6 in Zürich bietet eine originelle Version des englischen Afternoon Teas an. An einem verregneten Samstagnachmittag habe ich an dort eine wunderschöne Tea Time genossen. Das Ambiente sehr gemütlich, der Tisch toll gedeckt, kann man sich durch eine Etagère mit drei Stockwerken probieren.

FullSizeRender

FullSizeRender2

Zu jedem Stockwerk kann man einen neuen Tee wählen, oder aber man lässt sich überraschen vom Miyuko-Team, was wir gemacht haben. Fast alles vom Afternoon Tea ist selbst gemacht, so beispielsweise der feine Gemüsesalat mit Quinoa oder der Peperoni Peacannuss Aufstrich auf der untersten Etage. Die salzigen und süssen Scones haben auch meiner kleinen Tochter geschmeckt und mein absolutes Highlight waren die Matcha Brownies.

Ein wahrhaft würdiger Beweis, dass nicht nur die Briten feinen Afternoon Tea machen können, auch die Zürich-Japan-Connection kann sich sehen lassen!

Miyuko Tea Time, 45.90 pro Person, reservieren empfohlen, www.miyuko.ch
Les Gourmandises de Miyuko, Beckenhofstrasse 7, 8006 Zürich

Kommentare

Newsletter

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox