Zitronen-Pasta mit Pilzen und Kohlsprossen

Von Julia Heim, 20. January 2015

Spaghetti in Salzwasser acht Minuten al dente kochen.

Gefrorene oder frische Kohlsprossen in Salzwasser 5 Minuten kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Unschöne Blätter / Strunk entfernen und Röschen halbieren.

1 Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, in Öl andünsten und Kohlsprossen dazugeben. Champignons putzen und in Streifen schneiden oder halbieren. In die Pfanne geben. Kurz anbraten. Mit einer Kelle Nudelwasser ablöschen und 100 – 150 ml Rahm dazugeben. Die Schale einer 1/2 bzw. je nach Gusto 1 Biozitrone in die Sauce reiben. Aufpassen, dass man nur den gelben Teil erwischt. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nudeln mit einer Pastazange herausfischen und in die Sauce geben. Gut vermengen. Auf einem Teller anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox