Federkohlsalat – Die Zweite

Von Nadja Zimmermann, 14. January 2015

Seit Oktober bin ich ja sehr sehr grosser Federkohl-Fan. Ihr wollt gar nicht wissen, wie oft ich diese Federkohlsalat-Variante schon gegessen habe!

Nun habe ich sie ganz leicht abgeändert. Und diese Änderung möchte ich euch nicht vorenthalten. Denn sie schmeckt ebenfalls ganz wunderbar!!!

 

 

Anstelle von Äpfeln und Granatapfelkernen schneidet ihr einfach Orangenfilet-Stückli und gebt ein paar getrocknete Cranberries dazu. Gleich bleibt der reingebröselte Fetakäse. Und das Dressing: Olivenöl und Zitronensaft, Salz und allenfalls Pfeffer. Sonst nix.

Herrlich.

 

 

 

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox