Darf ich Sie zum Tee einladen?

Von Nadja Zimmermann, 10. January 2015

Guetzlä darf man ja nicht nur in der Adventszeit. Das geht ganz gut auch von Januar bis November. Weit weg von Sternchen, Tannenbäumchen, Glöckchen & Co.

Wenn ihr das Guetzlibacken also nicht schon (oder noch) total satt habt und euch auch gerne durchs Jahr backt, dann sind diese Sujets hier ideal. Guetzli im schicken, englischen Tee-Style.

 

 

Da meine Tochter gerade in einer Art “Prinzessin Sophia” und “Hurra! Lasst uns eine Tee-Party machen!”-Phase steckt, kommen diese Förmchen bei mir Zuhause gerade ziemlich gut an.

 

 

“Gestatten Sie mir, Madame, dass ich Ihnen noch ein bisschen Tee nachschenke?”

 

 

Die sehen verziert, aber auch ganz blutt total süss aus, finde ich. Und so ein Teeguetzli-Säckli ist auch ein hübsches Mitbringsel.

Bestellen kann man die Teeförmchen von ScrapCooking bei www.meinhaushalt.ch. Sie kosten circa 27 Franken.

 

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox