Gulasch

Von Julia Heim, 6. September 2014

Zutaten
ca. 500 g Gulasch vom Rind
4 grosse Zwiebeln
2 EL Paprikapulver edelsüss
2-3 EL Tomatenmark
1 Liter Brühe
Salz, Pfeffer
1 EL Zucker
Öl
100 ml Rahm

Zubereitung
Das Fleisch in wenig Öl scharf anbraten und die geschälten und gehackten Zwiebeln dazu. Die Hitze reduzieren, damit die Zwiebeln lediglich glasig werden. Mit Paprikapulver, Zucker, Pfeffer und einer Prise Salz bestreuen und mit Brühe aufgiessen. Temperatur erhöhen, damit alles leicht köchelt. Das Tomatenmark einrühren und eine Stunde auf der Platte lassen – ab und zu rühren. Wenn zu viel Flüssigkeit verdunstet, kann nach Belieben mehr Brühe dazugegeben werden. Im Anschluss Rahm eingerührt. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.

Stichworte

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox