Buchtipp: Genussvoll vegetarisch

Von Nadja Zimmermann, 18. August 2014

 

Das Kochbuch richtet sich nicht ausschliesslich an Vegetarier, heisst es, sondern an alle, die weniger Fleisch essen möchten. Inspiriert von der orientalisch-mediterranen Küche, sind so 125 Rezepte mit teils ungewöhnlichen Kombinationen entstanden. Und Yotam Ottolenghi, ein Israeli mit deutsch-italienischen Wurzeln, weiss was er tut. In London betreibt er vier Restaurants, die Kult sind.

Das Buch ist vor vier Jahren erschienen und noch immer entdecke ich es bei vielen Freunden im Regal. Wohl auch, weil es ein sehr schönes, wertiges Buch ist. Aber auch, weil die Rezepte tatsächlich spannend, abwechslungsreich und originell sind. Und bei mir hat man mit dem Untertitel “mediterran – orientalisch – raffiniert” eh schon gewonnen. Zudem bin ich Teilzeitvegetarierin. Also her damit.

 

 

Das Buch ist in 15 Zutatenkapitel eingeteilt, die von Wurzeln, Pilzen über Auberginen und Tomaten, bis zu Pasta & Co und Früchte und Käse führen. Salat mit Datteln und türkischem Schafskäse, Birnen-Crostini, Gebackener Kürbis mit Kardamom, Limette und Chili oder Mangold-Safran-Omeletten oder Graupen-Granatapfel-Salat. Da dürfte auch Vollblut-Fleischessern nichts fehlen. Klingt alles lecker.

Die Bilder sind sehr ansprechend und weil sie es sind, ist es schade, dass nicht jedes einzelne Rezept mit einem gluschtigen Bild ausgestattet wurde. Aber immerhin die meisten. Somit kann ich damit leben.

Natürlich habe ich mich durch das Buch gekocht und vor allem ein Gericht hat mir, meinem ansonsten nicht-pilzessenden Ehemann plus meinen Gästen vorzüglich geschmeckt. Bitteschön:

 

 

GEFÜLLTE RIESENCHAMPIGNONS, MIT TALEGGIO GRATINIERT – zu grünem Salat oder als Beilage zum Grill.

 

Zutaten für 4 Personen:

4 Riesenchampignons, Stiele entfernt

ca. 90 ml Olivenöl

Salz und Pfeffer

fein gewürfelte, kleine Zwiebel

fein gewürfelte Stange Sellerie

100g abgetropfte getrocknete Tomaten, fein gehackt

2 zerdrückte Knoblauchzehen

50g geriebener Parmesan

1 EL gehackte Estragonblätter

4 EL in Streifen geschnittene Basilikumblätter

100g Taleggio, in Scheiben geschnitten

 

Backofen auf 180° vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Backpapier auslegen. Die Pilze mit der Stielseite nach oben in die Form legen und mit wenig Olivenöl beträufeln. Salzen und Pfeffern. Im Backofen ca. 15 Min. garen, bis die Pilze weich sind.

In der Zwischenzeit 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Sellerie hinzufügen und 5-10 Minuten bei niedriger Temperatur anschwitzen, bis beides weich, aber nicht gebräunt ist. Tomaten und Knoblauch hinzufügen und einige Minuten weiter braten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen Parmesan, Estragon und 1/2 des Basilikums unterrühren und mit Pfeffer würzen. Pilze mit der Mischung befüllen und mit Taleggioscheiben belegen. Im Backofen ca. 10 Minuten gratinieren, bis der Käse geschmolzen ist.

Pilze auf Teller verteilen, mit etwas Öl beträufeln und mit den restlichen Basilikumstreifen garnieren.

 

 Genussvoll vegetarisch von Yottam Ottolenghi ist für Franken 37.90 im Handel erhältlich.

 

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox