Flüssige Seide für die Kehle

Von Katinka Templeton, 25. July 2014

Ich hasse Sekt, Champagner und alles was auch nur annähernd so schmeckt wie das hundsgemeine Blubbergesöff. Ich finde den Geschmack doof, es hat mir zu viele Bläschen im Glas, die mich aufstossen lassen und ich bekomme davon Magenweh, sollte ich auch nur ein einziges Glas davon trinken.

Kürzlich aber wurde mir eine Offenbarung zuteil in Form eines Champagners, der mir doch tatsächlich schmeckte: Perrier-Jouët. Wie flüssige Seide schlängelte sich dieser Nektar meine Kehle hinunter und ich wurde schlagartig bekehrt. Zwar trinke ich immer noch keine andere Marke aber Perrier-Jouët ist mein neuer bester Apero-Freund.

Screen Shot 2014-07-24 at 12.15.36
Kaufen kann man das illustre Getränk in der Schweiz bei Manor oder Globus für 55 Franken.

Kommentare

Digitale Post

Das Beste jede Woche in Ihrer Mailbox