Kochbuchtest

Die Gourmistas testen: Sugar, Baby

Von Geraldine Capaul, 13. März 2018

Seine Rezepte sind Meisterwerke, ganz ohne Chichi. Yotam Ottolenghi, der wunderbare israelisch-britische Koch, hat sich in seinem neuen Kochbuch den süssen Seiten des Lebens gewidmet – mit Aromen aus aller Welt. Wir haben folgende Rezepte nachgekocht und sie mit *… Weiterlesen

Die Gourmistas testen: A tavola!

Von Geraldine Capaul, 21. Februar 2018

Von Antipasti über Fisch und Fleisch bis zum Käse und den Torten: «Eataly. Moderne italienische Küche» ist ein umfassendes Kochbuch (300 Rezepte!), das die Kultur der mediterranen Küche feiert – sie aber auch frisch interpretiert: Ausgebackene Zucchettiblüten mit Mozzarella-Sardellen-Füllung, Kaninchen mit Weintrauben und Steinpilzen oder gefüllte Pfirsiche. Das alles geschieht unter dem Stichwort Slowfood und wird mit einem Produkteglossar abgeschlossen. Sehr hübsch: Der Weintipp zu jedem Gericht. Weiterlesen

Die Gourmistas testen: The Great Outdoors Winter Cooking

Von Geraldine Capaul, 24. Januar 2018

Raus mit euch! Verschneite Berge, eisige Nächte, flackernde Lagerfeuer, «The Great Outdoors Winter Cooking» zelebriert unkomplizierte Seelennahrung, die zu abenteuerlustiger Winterromantik passt: One-Pot-Pasta, deftiges Gulasch, Apfelstrudel, wärmende Drinks und Jackentaschensnacks. Weiterlesen

Die Gourmistas testen: Vegetarische Winterküche

Von Geraldine Capaul, 19. Dezember 2017

Er hat die vegetarische Küche in die Spitzengastronomie geführt: Paul Ivic vom Vegi-Tempel Tian in Wien. In seinem neuen Buch zelebriert er die fleischlose Winterküche – Schwarzwurzeln mit Perigord-Trüffeln, Spinatravioli mit Röstkartoffelsud oder Amaretto-Parfait mit caramelisierten Zitrusfrüchten. Diesmal: Zwei Gerichte aus… Weiterlesen

Die Gourmistas testen: In Frieden essen

Von Julia Heim, 29. August 2017

In Syrien war Malakeh Jazmati eine beliebte TV-Köchin. In Berlin, wohin sie ihrem Mann 2015 gefolgt ist, betreibt sie ein Catering-Unternehmen. Ihr Heilmittel gegen das Heimweh: kochen, essen, feiern. Nun hat die 27-Jährige ein Kochbuch herausgegeben. «Malakeh. Sehnsuchtsrezepte aus meiner syrischen Heimat» ist voller Farben, Rezepte und Geschichten – reichhaltig, verführerisch und berührend. Das Buch ist aber auch ihre Antwort auf den Krieg und ihr ganz persönlicher Beitrag, die Essenskultur und -tradition dieses schönen Landes zu bewahren. Weiterlesen