Weihnachtliche Must Haves für den Gaumen

Von Julia Heim, 23. November 2016

Der Countdown läuft – noch ein Monat bis Weihnachten! Ich streife bereits jetzt durch die Geschäfte und surfe durch die Onlineshops, um nach edlen Verpackungen und süssem Inhalt Ausschau zu halten. Nicht weil ich auf der Suche nach Geschenken wäre, sondern weil die Vorweihnachtszeit gerade kulinarisch sehr spannend ist. Alte Motive, romantische Details, neue Geschmacksrichtungen – im Advent sind Bäcker, Chocolatiers und Detailhändler ein bisschen kreativer als unter dem Jahr. Dabei mache ich selbstverständlich einen Bogen um herkömmliche Schoggi-Samichläuse und Magenbrot aus dem Supermarktregal. Ich suche lieber nach kleinen Perlen, die schon beim Kaufen Freude bereiten.

ideen-fuer-die-lieben-geschenke

Meine Favoriten, die ich mir in den kommenden Wochen bis Weihnachten zulegen werden, sind:

  1. Ämmitaler Milchschokolade von Swiss Chocolatier, über Changemaker für 6.50 Franken
  2. Klaus aus Elvesia-Bio-Schokolade (74%), bei Max Chocolatier für rund 25 Franken
  3. Milchschokolade mit Weihnachtsmotiv, bei Globus für rund 8 Franken
  4. Panettone mit Schokolade, bei Globus für rund 40 Franken
  5. Sirup mit wildem Thymian von Jardin des Monts, über Changemaker für rund 14 Franken
  6. Original Chai-Bio-Tee von Pukka, über Changemaker für 7 Franken
  7. Traditionelle spanische Motive: Fliesen-Aufkleber, über Etsy ab rund 10 Franken
  8. Box mit drei Sorten Olivenöl Extra Virgin, bei Globus für rund 50 Franken
  9. Personalisiertes Nudelholz mit frei gewählten Namen, über Etsy für rund 28 Franken

 

(Vorschaubild: Unsplash / Annie Spratt)

Kommentare