Food Zurich: 11 Tage für den Gaumen

Von Julia Heim, 24. Juli 2016

Und wieder ein kulinarischer Event, den ich euch nicht vorenthalten möchte: Im kommenden Herbst könnt ihr elf Tage am Stück geniessen, denn die Dachorganisation Food Zurich, zu der auch Zürich Tourismus gehört, lädt zum Schlemmen ein.

Food Zurich

Vom 8. bis zum 18. September erwarten euch beispielsweise eine Party im Zürcher Engros Markt, in dem normalerweise um frische Ware gefeilscht wird, spannende Führungen durch Untergrundküchen, Back- und Kochkurse, internationale Foodtrucks und Stadtimker-Workshops! Für jede Ausgabe wird eine Gastregion präsentiert. Zum diesjährigen Auftakt der Eventreihe ist es das Baskenland, aus dem verschiedene Gastköche des Basque Culinary Center ihre Kochkünste unter Beweis stellen werden. Spitzenhotels, wie das Baur au Lac oder das The Dolder Grand, und Sterneköche, wie Pascal Schmutz oder Tal Ronnen, sind mit von der Partie und geben der Veranstaltung die Exklusivität, die sie verdient.

Die Leitung des Events: Alexandra Heitzer und Simon Mouttet

Die Leitung des Events: Alexandra Heitzer und Simon Mouttet

Das Thema Bio & Fair wird von den Organisatoren gross geschrieben und so finden sich während dieser Zeit auch viele Events zum Thema Nachhaltigkeit, unterstützt vom Umwelt- und Gesundheitsschutz der Stadt Zürich. Um der Saisonalität in die Hände zu spielen, widmen sich rund 60 Zürcher Restaurants dem Chabis und servieren jeweils ein Stadtgericht mit dem heimischen Herbstgemüse. Lasst es euch schmecken!

Tickets gibt es ab sofort online oder bei Zürich Tourismus und Jelmoli Zürich.

Kommentare