Buchtipp: Super Säfte!

Von Nadja Zimmermann, 9. Mai 2015

5 am Tag, heisst es so schön.  Oft schaffe ich das, aber nicht immer. Auch wenn ich mich wirklich sehr um die reichliche Früchte- und Gemüsezufuhr bemühe. Und da sind ja noch die Kinder, die auch nicht immer frohlocken, wenn man ihnen Äpfel, Sellerie, Rüebli oder Orangen hinhält.

Verpackt man all die gesunden Sachen aber in einen Saft, ist schon alles drin, was wir brauchen, und mit jedem Schluck werden wertvolle Vitamine durch die Blutbahnen geschleudert.

Über 90 Saft-Rezepte bietet dieses Buch.

 

FullSizeRender

 

Vier Kapitel liefern saftige Ideen. Für „Energie“ (Säfte, die den Stoffwechsel in Schwung bringen), „Power“ (vollwertig und sättigend), „Detox“ (entgiftend, reinigend, entschlackend) und „Stärke“ (Immunsystem-Boost).

 

IMG_3110

 

Die Rezepte sind alle einfach und kommen mit wenigen Zutaten aus. Sei es der Ingwer-Randen-Apfel-, der spritzige Kirsch-, der belebende Avocado-Kiwi-Zitrussaft, oder der antioxidative Zaubertrank, der Tomatensalat im Glas und der Gemüsegarten. Ich will jeden Saft probieren!

 

IMG_3112

 

Wie bereitet man die Zutaten vor, welcher Entsafter ist für mich geeignet, warum ist Entsaften gut und was sind die Tipps und Tricks, wenn man sich in die Welt des Entsaftens wagt? – Steht alles drin.

 

IMG_3111

 

Was sind die Vorzüge einer Mango oder einer Ananas? Warum spenden sie uns Energie, während Avocados, Grünkohl oder Mangold satt machen. Warum sind Blaubeeren, Granatapfelkernen oder Chilischoten hervorragende Unterstützer unseres Immunsystems? – Steht auch alles drin.

 

IMG_3114

 

Je nach Gefühl und Lebenslage kann man sich den idealen Saft rauspicken, sich aufpäppeln oder einfach gut fühlen wollen. Es gibt auch katervertreibende Säfte. Und Wachmacher. Ich bin begeistert. Einfach auch, weil das Buch übersichtlich, informativ, unkompliziert und auch hübsch bebildert ist.

I’m in.

Ich habe mir vor einem Jahr einen teuren Vitamix angeschafft, den ich toll finde, aber nach Lektüre dieses Buches denke ich, jetzt brauche ich UNBEDINGT noch einen Entsafter! Möge er bald in unser Heim kommen (aka ich brauche eine grössere Küche!).

 

Super Säfte (edel) von Erin Quon und Brian Stockton gibt’s für rund 18 Franken.

 

Kommentare