Pikanter Orangensalat

Von Julia Heim, 17. Dezember 2014

Auch im Dezember verwöhnt euch das tibits, im Rahmen unserer Zusammenarbeit, mit feinen Rezepten. Heute: ein pikanter Orangensalat.

Bei diesem Salat isst das Auge definitiv mit. Leuchtendes Orange und violette Akzente verwandeln einen bescheidenen Beilagensalat in einen Hingucker der ersten Klasse. Dieser pikante Orangensalat mit sizilianischen Wurzeln ist eine aparte Variante, sein winterliches Vitmain C zu geniessen.

Rezept-tibits-orangensalat

Für: 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten
6 – 8 Orangen
1 violette Zwiebel
50 ml Olivenöl
40 ml weisser Balsamico
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung
1. Die Orangen gut schälen, bis die weisse Schale ganz entfernt ist. Die Orangen in dünne Ringe schneiden und allenfalls auch den weissen Kern im inneren Ring entfernen. Schön auf einem grossen Teller oder kleinen Vorspeisentellern anrichten.

2. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Auf den Orangen verteilen.

3. Die restlichen Zutaten zu einer Sauce mixen und über den Salat geben. Geniessen.

Tipp
Nebst Blondorangen sind auch Blutorangen oder eine Kombination davon sehr lecker. Die Sizilianer verwenden übrigens anstatt Zwiebeln Knoblauch. Wen man ihn fein hackt, mit etwas frischem Zitronensaft übergiesst und 10 Minuten stehen lässt, ist er nicht mehr so „bissig“.

Kommentare