Archive: Aug 2014

Dip and Talk

Von Geraldine Capaul, 31. August 2014

Mein Gottemeitli und ich lieben es, gemeinsam zu kochen. Wir werkeln dann jeweils ganz entspannt in der Küche rum, plaudern und probieren, gucken in die Pfannen, loben uns gegenseitig und freuen uns aufs Essen. Eine unserer Spezialitäten: Dip-Saucen. Die servieren… Weiterlesen

Vegane Zwetschgen-Buchteln

Von Nadja Zimmermann, 30. August 2014

Meine Freundin Martina – ihrerseits Teilzeit-Vegetarierin und Teilzeit-Veganerin – liebt es, vegan zu backen. Das ist ihr Ding. Was anfangs noch eine Herausforderung war, macht sie heute aus dem Effeff und tüftelt ständig an neuen Rezepten. Vor einer Weile habe… Weiterlesen

Kürzlich auf einem Salatbuffet..

Von Nadja Zimmermann, 29. August 2014

Inspiration lauert überall. Auch auf dem Salatbuffet eines Schulfests. Zwischen Kopf-, Kartoffel-, Mais- und Pastasalat, lag ganz bescheiden ein Plättchen mit einem Neuling in der klassischen Buffetwelt. Burrata. Ganz einfach nur Burrata. Mit gutem Olivenöl, Salz und Pfeffer und geraspelter Zitronenschale. Weiterlesen

Fette Bruschette

Von Nadja Zimmermann, 28. August 2014

Gibts Bruschette, dann freu ich mich immer. In italienischen Restaurants stehen sie auf jeder Karte. Und bei mir zuhause gibts die auch einfach mal so zum Znacht. Oder ich serviere sie meinen Gästen. Zum Apéro. Als Entrée. Und gerne in… Weiterlesen

Kalbshaxen und Wollsocken

Von Evelyne Emmisberger, 27. August 2014

Es ist August und ich trage Wollsocken. Hallo? Mein Assi Rüedu kuschelt mit einem warmen Wollschal, und sein Blick lässt keinen Zweifel daran, wie blöd er das Timing für seine Sommerfrisur findet. Die Aussenwelt würdigen wir beide keines Blickes. Die… Weiterlesen

Feigenchutney

Von Julia Heim, 26. August 2014

Zutaten 5 kleine, frische Feigen 1 grosse Zwiebel Öl 4 EL Balsamico 1/8 l Rotwein 1 EL Zucker Salz, Pfeffer Kräuter wie Rosmarin oder Thymian nach Belieben… Weiterlesen

Küchentricks – Teil 4

Von Nadja Zimmermann, 25. August 2014

Man kann gar nicht genug gute Tipps kriegen, finde ich. Darum hier Teil 4 der gut gemeinten Ratschläge, die euch das Leben in der Küche erleichtern sollen.     Am besten sind Radieschen frisch und knackig. Und damit… Weiterlesen

Wellness, Wandern und Weinseeligkeiten

Von Geraldine Capaul, 23. August 2014

Eine Auszeit im geliebten Unterengadin – wunderbar! Meine Mutter und ich haben im „Guarda Val“ in Scuol gewohnt. Und waren begeistert. Unser Programm: Wellnessen, Wandern, viel plaudern. Und wahnsinnig fein essen. In diesem Boutiquehotel kochen Küchenchef René Stoye und sein… Weiterlesen