Archive: Jun 2014

Tomaten-Mozzarella-Brötchen

Von Nadja Zimmermann, 19. Juni 2014

Es braucht manchmal nur ganz wenig, um etwas ganz köstliches zu kreieren. TOMATEN-MOZZARELLA BRÖTCHEN Zutaten: Brot, Tomaten, Mozzarella, italienische Kräuter, Olivenöl, Salz, einen Backofen. Brotscheiben mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen, Kräuter dazu, salzen und… Weiterlesen

Grüne Power!

Von Nadja Zimmermann, 17. Juni 2014

Da hast du den Salat.   Ja, der Titel klingt nach Öko-Batterie. Aber genaugenommen ist der grüne Smoothie genau das. Ihr erinnert euch – ich war an einem Smoothie-Kurs und habe bei Melanie von… Weiterlesen

Fattoush – Arabischer Brotsalat

Von Geraldine Schläpfer, 16. Juni 2014

      Ein erfrischender, leichter Sommer-Znacht, für einen Moment wie in den Ferien. ZUTATEN 2 Scheiben Pita-Brot 1 Romana-Salat, zerzupft 1 Gurke, in Scheiben 1 Frühlings-Zwiebel, in Scheiben 1 Handvoll Radieschen, in Scheiben 1 Handvoll… Weiterlesen

Gartenspezial: Biskuit-Rhabarbertörtchen

Von Louisa Gisler, 13. Juni 2014

Meine Freundinnen Angi und Sibel sind Gärtnerinnen. Voller Begeisterung erzählen sie mir von ihrem Schrebergarten, den sie mit viel Liebe und Zeitaufwand hegen und pflegen. Mit dem selbst angebauten Rhabarber lässt sich im handumdrehen ein elegantes Biskuit-Rhabarbertörtchen zaubern. Weiterlesen

Schatz ich hab gebacken! – Ein Test

Von Nadja Zimmermann, 12. Juni 2014

Mein ganzer Stolz   Eins vorneweg. Ich bin keine Meisterbäckerin. War ich nie. Werd ich nie. Trotzdem wollte ich das Cupcake Set von Kuhn Rikon ausprobieren. Aber nicht einfach irgendeins… nein… uooohohohoo!!! – Das ULTIMATIVE CUPCAKE… Weiterlesen

Ein Impro-Zmittag

Von Nadja Zimmermann, 10. Juni 2014

Eigentlich wollte ich heute gar nicht kochen. Stand sochli desorientiert vor dem Kühlschrank, mein Blick schweifte rechts zum Regal hoch, links zum Servierwägeli runter … und dann so … hmmm … Tomaten. Ok. Spargeln. Ok. Ähä. Nochmal in den Kühlschrank-Guck. Weiterlesen

Kaffeeliebe N° 3

Von Florina Schwander, 6. Juni 2014

Der heutige Post kommt mit ganz viel guter Laune – und ohne Kaffee. Panik auf der Titanik? Jawohl … und doch lautet die Devise: Ruuuhig Blut, ein- und ausatmen, oder, wie es im Song so schön heisst, „leff, righ, leff,… Weiterlesen